Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bine aţi venit!

GlobalEmisiunea în limba germană din Bucureşti este realizată în cadrul Redacţiei Minorităţi a Societăţii Române de Radiodifuziune. Aria de difuzare a emisiunili acoperă Transilvania, Banat şi zona Bucureşti. Emisiunea este difuzată pe unde medii de luni până sâmbătă între orele 14 şi 15, respectiv duminică între orele 10,20 şi 10,30, pe unde medii, la frecvenţele 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 şi 1593kHz ...

Reportage

Reportage

Email Imprimare PDF

ÖSTERREICHISCHES SPRACHDIPLOM   In Neumarkt hat zum ersten Mal eine Prüfung für das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD) stattgefunden. Austragungsort war die Sprachschule „Language School”, dessen Gründerin und Leiterin Izabella Fehėr sich seit längerer Zeit bemüht diese Prüfung auch in Neumarkt zugänglich zu machen. Die Teste für die Sprachprüfung werden in Österreich erstellt und auch dort verbessert. Ausserdem sind die österreichischen Sprachdiplome in allen deutschsprachigen Ländern anerkannt. Am Tag der Diplomverleihung war auch unsere Mitareiterin Krisztína Molnàr dabei.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/05/17/oesterreichisches-sprachdiplom/

Reportage

Email Imprimare PDF

DAS SOMMERCAMP 2019 FÜR JUGENDLICHE DER DEUTSCHEN MINDERHEIT   findet in diesemJahr vom 30. Juli bis zum 11. August in Șumuleu Ciuc statt, im Verwaltungskreis Harghita. Erwartet werden Teilnehmer zwischen 14 und 17 Jahren. Diese können in Workshops ihre deutschen Sprachkenntnisse verbessern, werden sich aber auch mit Fragen der eigenen Identität und Geschichte auseinandersetzen.Veranstalter des Sommercamps 2019 mit dem Motto: „Europa leben – Wandel gestalten“ sind das Goethe-Institut in Rumänien (GI) und das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), zusammen mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR) und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien (ADJ). Krisztina Molnàr sprach mit den Organisatoren des Sommercamps 2019.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/05/08/sommercamp-2019-fuer-jugendliche-der-deutschen-minderheit/

Reportage

Email Imprimare PDF

NACHHALTIGES SIEBENBÜRGEN „Wie wird Siebenbürgen in 30 Jahren aussehen?“ „ Wie kann es Wohlstand geben, der nicht auf Kosten der Natur ensteht?“ Auf diese Fragen versuchte man in Almen (rumänisch:  Alma Vii – Verwaltungskreis Sibiu) zu antworten, wo die Stiftung Mihai Eminescu Trust einen Dialog zum Thema Nachhaltigkeit organisierte. Anlass dazu gab der Abschluss eines großen internationalen Forschungsprojektes, das an der Leuphana Universität Lüneburg in Deutschland durchgeführt wurde und an dem sich auch der Mihai Eminescu Trust als Partnerorganisation beteiligt hat. „Gleichgewicht schafft Schönheit“ heißt die Publikation, die mit dieser Gelegenheit herausgegeben wurde und die Resultate der Forschung umfasst. Ein Beitrag unserer Mitarbeiterin Krisztína Molnàr.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2019/04/03/nachhaltiges-siebenbuergen/

Reportage

Email Imprimare PDF

SECHS ÖSTERREICHISCHE KÜNSTLER STELLEN IN BUKAREST AUS Sie schaffen eine ungewöhnliche und subjektive "Landschaft" in der Bukarester „Galeria Posibilă“ in einer Ausstellung, die von der „Fotogalerie Wien“ mit Unterstützung des Österreichischen Kulturforums bis zum 4. Mai 2019 gezeigt wird. Die sechs österreichischen Künstler sind Thomas Albdorf, Robert Bodnar, Markus Guschelbauer, Michael Höpfner, Claudia Rohrauer und Lea Titz. Vier von ihnen waren zusammen mit der Leiterin der Fotogalerie Wien, Susanne Gamauf, bei der Vernissage am 22. März in Bukarest dabei, wo sich Bianca Şahighian mit ihnen unterhalten hat.

Den Beitrag hören Sie hier:
http//www.funkforum.net/2019/03/29/sechs-oesterreichische-kuenstler-stellen-in-bukarest-aus/

Pagina 10 din 51

Onomastica

Astăzi: Bibiana, Lucius, Jan Mâine: Franz Xaver, Jason