Radio Bukarest

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich wilkommen!

GlobalDie Deutsche Sendung von Radio Bukarest wird in der Minderheitenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Rumänien gestaltet. Das Deutsche Programm kann im Banat, in Siebenbürgen und rund um Bukarest von Montag bis Samstag zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, sonntags zwischen 10.20 und 10.30 empfangen werden, auf den Frequenzen der Mittelwelle 603, 909, 1197, 1314, 1323, 1404 und 1593kHz. ...

Aktuell bei Radio Bukarest

Interview

DIE ÖSTERREICHISCHE SZENE DARSTELLENDER KUNST   Im Februar ist Scena.ro, eine rumänische Zeitschrift für darstellende Künste, zum ersten Mal in Printform erschienen. Diese gedruckte Ausgabe enthält auch das Sonderdossier „Die Österreichische Szene darstellender Kunst“, das die Theaterkritikerin Irina Wolf koordiniert hat und mit Unterstützung des Österreichischen Kulturforums in Bukarest erstellt wurde. Irina Wolf lebt seit 1988 in Wien und ist eine gute Kennerin der Theaterszenen in Österreich, Rumänien, der Republik Moldau und Italien, zwischen denen sie auch zu vermitteln versucht. Bianca Șahighian führte mit Irina Wolf ein telefonisches Gespräch zu diesem Thema.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/04/10/die-oesterreichische-szene-darstellender-kunst/

Osterbotschaft

"CHRIST IST ERSTANDEN"   Mit diesen Worten des gleichnamigen Osterlieds, das als der älteste erhaltene liturgische Gesang in deutscher Sprache gilt, wird die folgende Osterbotschaft eingeleitet. Es ist die Osteransprache 2020 des Bischofsvikars der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Rumänien, Dr. Daniel Zikeli, Statdtpfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde A. B. Bukarest.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/04/13/christ-ist-erstanden/

Interview

WEITERHIN AKTIV IN DER KIRCHENGEMEINDE   Ein Osterfest ohne Gottesdienst – das wäre bis jetzt für die meisten Gläubigen ein unvorstellbarer Gedanke gewesen. Doch seitdem die Gottesdienste in Anwesenheit der Gläubigen untersagt sind, müssen sich auch die Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinden einiges einfallen lassen, um den Kontakt zu den Gemeindegliedern halten zu können. Stadtpfarrer Johann Zey aus Sächsisch Regen nutz die Möglichkeiten, die das Internet bietet, ist aber auch weiterhin im Leben der Gemeinde aktiv. Das folgende telefonische Gespräch unserer Mitarbeiterin Krisztina Molnár ist vor den Osterfeiertagen aufgenommnen worden.

Den Beitrag hören Sie hier:
http://www.funkforum.net/2020/04/13/weiterhin-aktiv-in-der-kirchengemeinde/

Weitere Beiträge...

Seite 3 von 687

Namenstage

Heute: Adolf, Volker, Alena Morgen: Elisabeth, Ilsa, Marina, Isabella

Anmeldung

Startseite